Stück:

Bauernkomödie in 3 Akten

Autor:

Hans Lellis

 

 

Aufführungen:

14                        davon

7 x

3 x

2 x

2 x

 

Leidersbach

Soden

Hausen

Stadtprozelten

Regie:

Ursula Schuck

Souffleuse:

Karola Stein

Akteure:

Stefan Wirth

als

 

Bauer Heinrich

 

Rosi Aulbach

als

 

Bäuerin Kreszenz

 

Marion Bauer

als

 

Tochter Sabine

 

Matthias Wolf

als

 

Knecht Johann

 

Ursula Schuck

als

 

Magd Liesbeth

 

Erich Bauer

als

 

Vogelhuber

 

Petra Stenger

als

 

seine Frau Klara

 

Robert Bauer

als

 

unehelicher Sohn

 

Matthias Kroth

als

 

Pfarrer Anton

Frisur/Maske:

Margit Schrack - Salon Schüssler

Licht/Technik:

Donald Stein

 

 

 

Kasse:

Edgar Kraus

 

 

 

Inhalt:

 

 

 

 

Die Emanzipation der Frau ist auch ins bäuerliche Leidersbach vorgedrungen. Der Bauer wird nur noch schikaniert von seinem herrschsüchtigen Eheweib, die die Vorsitzende der örtlichen Frauenbewegung ist. Doch Dank des spitzfindigen Knechtes Johann und dessen Freund, dem "Viehhändler" Franz Vogelhuber, findet der Bauer wieder zu seiner Mannesehre zurück.

Für weitere Aufregung sorgt ein geheimer Brief, überbracht durch Pfarrer Anton. Durch die unterschiedliche Interpretation des Briefes kommt es zu turbulenten Situationen. Auf dem Höhepunkt der Geschichte erfährt .....

Mehr möchten wir Ihnen, wertes Publikum, vorab nicht verraten, doch dürfen Sie sicher sein, dass Sie einen amüsanten Abend verbringen werden.
 

 

 

 

1991

 

 

 

 

 

Rendezvous im Bauernschrank 

 

 

 

<< vorheriges Stück

>> zur Fotogalerie <<

nächstes Stück >>

 

 

 

 

von links:

Stefan Wirth, Rosi Aulbach, Matthias Wolf, Ursula Schuck, Matthias Kroth, Marion Bauer,
Robert Bauer, Petra Stenger, Erich Bauer

HGT_Logo_2015_Master_WS_02

 (c) by Hutzelgrund Theater Leidersbach 2015 - Marco Weiß                                     Letzte Aktualisierung: 24.12.2016

Sie sind hier: